Posted on

wälzt mit “grundsätzlicher” Nennung d. Staatsangehörigkeiten

wälzt mit “grundsätzlicher” Nennung d. Staatsangehörigkeiten von Tatverdächtigen die Verantwortung auf Journalisten ab.
Leidtragende sind ausgerechnet diejenigen, die sich verpflichtet fühlen.
Rechte jubeln: “Linkes Schweigekartell beendet”.